Zweiflügelige Tore und Pforten

 

Galerie

 

UMFANGREICHE ZUSATZAUSRÜSTUNG

Der Greifer Der Riegel Der Elektroriegel Fotozellen Scharfkantiger Abschluss  Das Schloss im manuellen Tor 
Das in der Oberfläche eingebettete Schloss  Das Zusatzschloss  Das Schloss mit elektrischem Türöffner Einstellbare Scharniere   Scharniere auf Montageplatte  Scharniere im U-Profil

 

TORE – MUSTER

Zweiflügeltore mit Füllung in Form eines geschlossenen Profils 25 x 25mm, an die Konstruktion geschweißt und Pforten mit Füllung
in Form eines geschlossenen Profils 25 x 25mm,an die Konstruktion geschweißt.

Zweiflügeltore mit Füllung in Form des Gitterzaunes VEGA B, an die Konstruktion geschraubt TORE – MUSTER 21 und Pforten mit
Füllung in Form des Gitterzaunes VEGA B, an die Konstruktion geschraubt.

Zweiflügeltore mit Füllung in Form des Gitterzaunes VEGA 2D Super, an die Konstruktion geschraubt und Pforten mit Füllung in
Form des Gitterzaunes VEGA 2D Super, an die Konstruktion geschraubt.

SCHARNIERE – ARTEN

Tore mit einer Breite von bis zu 6 m in der Durchfahrtsweite Torbewegungen im Bereich von 90° Tore mit einer Breite von mehr als 6 m in der Durchfahrtsweite Torbewegungen im Bereich von 90° Auf Sonderbestellung in Flügeltoren Torbewegungen im Bereich von 180

 

KORROSIONSSCHUTZ

BESTÄNDIGKEIT FÜR JAHRE

Alle Elemente der Zäune WIŚNIOWSKI werden den besten Korrosionsschutzverfahren, der Verzinkung und der Pulverlackierung, unterzogen. Die infolge des Eintauchens in flüssigem Zink einer vorerst chemisch gereinigten Konstruktion gewonnene Zinkschicht schützt die Elemente der Zäune WIŚNIOWSKI jahrelang vor Korrosion.

WIRKUNGSVOLLER SCHUTZ

Die Verzinkung ist ein sowohl während der Herstellung wie auch der Nutzung wirtschaftliches Verfahren. Die Oberfläche der verzinkten Zäune WIŚNIOWSKI bedarf jahrelang ines Wartungsaufwandes. Während der Nutzung muss man sich keine Sorgen um die Absicherung von Elementen mit Hilfe von teuren Hilfsmitteln, die bei üblichen Zäunen notwendig sind, machen. Der verzinkte Stahl wird wieder verwertet und verunreinigt bzw. belastet die Umwelt nicht.

DAS DUPLEX-SYSTEM – DOPPELSCHUTZ

Die Verbindung der Eigenschaften einer Zink- und Lackschicht ermöglicht im hohen Maße die Verlängerung der Nutzdauer der Zäune WIŚNIOWSKI. Unabhängig von der Witterung können wir die ganze Zeit sicher gehen, dass die Ästhetik der Zäune WIŚNIOWSKI bestehen bleibt. Die Anwendung der RAL-Farbenpalette ermöglicht die Wahl der entsprechenden Farbe der Polyester-Schutzschicht

BEWÄHRT UNTER ALLENBEDINGUNGEN

Das Verzinkungsverfahren WIŚNIOWSKI stimmt mit der europäischen Norm PN-EN ISO 1461, die eine entsprechende Qualität der verzinkten Produkte sicher stellt, überein. Die Zinkschicht ist beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen sowie UV-Strahlung. Dank dieser Eigenschaften gewährleistet sie einen optimalen Korrosionsschutz der Stahloberflächen.

 

FARBEN

Enzianblau RAL 5010 Grün RAL 6005 Anthrazitgrau RAL 7016 Steingrau RAL 7030 Weiß RAL 9016

Für Kunden, die Tore in außergewöhnlichen Farben suchen, haben wir ein Pulveranstrich-Angebot mit über 200 Farben aus der RAL-Palette vorbereitet.